10 Jahre Herzsport im MTV Schöningen

10 Jahre Herzsport 1
Zum 10-jährigen Bestehen der Herz-Kreislauf Rehabilitations-Sportgruppen des MTV Schöningen wurden die Teilnehmer überrascht. Die üblichen schweißtreibenden Übungsstunden wurden mit einer Drum-Session, der Musikschule Stern bereichert. Steffen Wilhelmi`s musikalische Begeisterung führte die Gruppen schnell zu einem harmonischen und rhythmischen Miteinander. Die Teilnehmer ließen sich im Stuhlkreis - jeder mit einer Trommel ausgestattet - entspannt mit Spaß und Freude auf die sich selbstentwickelten hörenswerten Drum-Kompositionen ein.
10 Jahre Herzsport 310 Jahre Herzsport 5
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Der 1. Vorsitzende des MTV, Heinz Schnabel, hielt einen kurzen Rückblick und beschrieb die aktuelle positive Entwicklung des Herzsports im Verein. Einen besonderen Dank richtete er an die Leiterin und an das Gründungsmitglied der Herzsportgruppen, Diane Seipelt, an die Übungsleiterin Antina Hartig und die begleitenden Mediziner, Fritz Wilhelmi und Dr. Lutz Blarr. Ohne dieses außergewöhnliche langjährige ehrenamtliche Engagement wäre Herzsport in Schöningen nicht möglich.
Die Übungsstunden finden montags von 14:45 - 15:45 Uhr und von 16:00 - 17:00 Uhr, in Schöningen, Salinenweg 35 im Haus der Vereine statt. Weitere Informationen sind auf der Webseite: https://www.mtv-schoeningen.de/gesundheitssport-herz-kreislauf, zu erfahren.
 
 
Dr. Benno Schwarz wurde verabschiedet
Nach 10jähriger Betreuung der Herzsportgruppen wurde Dr. Benno Schwarz im Kreise der Herzsportler verabschiedet. 
10 jaehriges Bestehen
Heinz Schnabel und Diane Seipelt bedankten sich bei Dr. Schwarz für die langjährige und zuverlässige Betreuung und
Unterstützung der Herzsportgruppen mit einem MTV-Blumenstrauß. Dr. Schwarz, als Gründungsmitglied der Gruppen, verabschiedete sich mit seinem Wunsch etwas kürzer treten zu wollen und wünschte den Teilnehmer noch viele aktive Jahre beim Herzsport mit einer lang andauernden und verbesserten Fitness. 
 
 
Herzsport beim MTV Schöningen oder „Die Rückkehr in den Alltag“

Ihre und damit unsere Ziele für die Herz- Kreislauf Rehabilitationssportgruppe sind:

  • ständige persönliche Anwesenheit eines betreuenden Arztes
  • speziell dafür ausgebildeter qualifizierter Übungsleiter
  • Gruppengröße max 20 Personen
  • eine 60 Minuten dauernde Übungsstunde
  • Untersuchungsbefunde und Belastungsvorgaben werden dokumentiert

Diese Herzsportgruppe ist durch den Behinderten Sportverband Niedersachsen anerkannt und zertifiziert.
Eine Notfallausrüstung zur Absicherung der Übungsstunden ist vorhanden!

Die Rehabilitationsverordnung für Herzsport beläuft sich auf  90 Übungsstunden innerhalb von 30 Monaten.
Dafür ist der Verordnungsbogen Muster 56 nötig, den die Hausärzte / Internisten bzw. Kardiologen vorrätig haben.
Die Kosten für diese Reha-Sport-Stunden werden zu 100% von Ihrer Krankenkasse übernommen.
Eine Vereinszugehörigkeit ist nicht erforderlich, kann jedoch jederzeit freiwillig angenommen werden.


Zeiten:
Die Übungsstunden finden jeden Montag von
14:45 - 15:45 Uhr für mittlere und für erhöhte Belastung von 16:00 - 17:00 Uhr,
in Schöningen, Salinenweg 35 im Haus der Vereine (Elmschlösschen) statt.

 

Information und Beratung durch:

Diane Seipelt, Telefon: 05352 – 3480
Sprechen Sie mit uns oder schauen Sie einfach bei einer Übungsstunde vorbei.

 

Ihre Ansprechpartner

Antina Hartig
Fachübungsleiterin für " Herz-Kreislauf Erkrankungen"
Telefon: 05353 - 96470

Diane Seipelt
"Herz-Kreislauf Erkrankungen"
Telefon: 05352 - 3480   

Heinz Schnabel
Fachübungsleiter für "Herz-Kreislauf Erkrankungen"
Telefon: 05352 - 907185
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.