Norddeutscher Vizemeister vom MTV Schöningen

Am 27.04.2019 fanden beim TuS Finkenwerder in Hamburg die Norddeutschen Meisterschaften im Ju Jutsu Fighting statt. für den MTV Schöningen sind Martin Baumbach in der Gewichtsklasse -94kg und Andrej Balakin in der Klasse bis 77 kg an den start gegangen. Trotz sehr guter kämpferischer Leistung ist es Andrej Balakin nicht gelungen sich gegen seien Gegner durchzusetzte. Für ihn hieß es am Ende Platz 7.

Besser lief es für Martin Baumbach. Obwohl er sich sehr früh im Wettkampfverlauf an den Rippen verletzt hatte, gelang es ihm doch sich gegen seine Gegner durchzusetzten. Am Ende musste er sich nur seinem Finalgegner Torben Voss vom TSV Bassen geschlagen geben. Somit statt Martin Baumbach am Ende eines langen Wettkapftages als zweitplatzierter auf dem Treppchen.

 

Mehrere Platzierungen bei den Landesmeisterschaften im Ju Jutsu Fighting

Bei den Landesmeisterschaften im Ju Jutsu Fighting am 23.03.2019 in Nienburg gingen gleich mehrere Kämpfer vom MTV Schöningen in ihren Gewichtsklassen an den Start und konnten mehrere Platzierungen erkämpfen. Insgesamt waren 34 Vereine  mit 185 Kämpfern in Nienburg am Start.

Für den MTV Schöningen wurden folgende Ergebnisse erkämpft.

Seniors männlich -94 kg

Martin Baumbach 3. Platz, Dominic Thormann 7. Platz

Seniors männlich -85 kg

Fabian Adam 3.Platz, Christopher Storch 5. Platz

Seniors männlich -69 kg

Martin Lutz 5. Platz

Seniors männlich -77 kg

Andrej Balakin und Eric Meier 5. Platz

Seniors weiblich -57kg

Angelina Gehrke 4. Platz

U18 weiblich -70kg

Josie Storch 5. Platz

Alle Ergebnisse auch unter : https://www.njjv-leistungssport.de/turniere/lem-njjv/ergebnisse/

 

Erfolgreicher Start in die Wettkampfsaison 2019

Am 23.02.2019 sind zehn hoch motivierte Ju Jutsuka zu den Regionalmeisterschaften der Gruppe Süd (Bezirk Hannover und Braunschweig) ins Victoria Dojo der Judolöwen Lauenau gefahren. Nach intensiver Vorbereitung durch unsere Fighting-Trainer Martin Baumbach und Fabian Adam haben sich in ihren jeweiligen Gewichtsklassen ihren Gegnern gestellt.

Mit einmal Gold, dreimal Silber und dreimal Bronze haben die Schöninger Ju Jutsuka ein sehr gutes Ergebnis erzielt.

Im Medaillenspiegel der 18 Teilnehmenden Vereine liegt der MTV Schöningen somit auf dem 6. Platz.

Wir gratulieren den Siegern und Platzierten für ihre hervorragende Leistung.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

u21 männlich -69

  1. Martin Lutz MTV Schöningen NI GER

Senioren männlich -77

  1. Andrej Balakin MTV Schöningen NI GER
  2. Eric Meier MTV Schöningen NI GER

Senioren männlich -85

  1. Fabian Adam MTV Schöningen NI GER
  2. Christopher Storch MTV Schöningen NI GER

Senioren männlich -94

  1. Martin Baumbach MTV Schöningen NI GER
  2. Dominic Thormann MTV Schöningen NI GER

u18 weiblich -52

  1. Angelina Gehrke MTV Schöningen NI GER

u18 weiblich -70

  1. Amy Adam MTV Schöningen NI GER

u18 weiblich -63

  1. Josie Storch MTV Schöningen NI GER

Alle Ergebnisse auch unter https://www.njjv-leistungssport.de/turniere/rem-bem-bfv/ergebnisse/

IMG 20190223 WA0018

Wettkampftraining Ju-Jutsu

Ab dem 07.01.2019 möchten wir montags von 18 - 19.30 Uhr

allen Ju Jutsoka die Möglichkeit bieten, Ju Jutsu Fighting zu trainieren und

früher oder später auch an Wettkämpfen teilzunehmen.

Als Trainer haben sich 

Martin Baumbach, 2. Dan und Fabian Adam, 1. Dan  

zur Verfügung gestellt. Alle interessierten Sportler sind herzlich eingeladen am Training teilzunehmen.

Dies gilt insbesondere auch für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren.

Ziel soll es sein bei der REM Süd (ehemals Bezirksmeisterschaft) an den start zu gehen.

REM Süd 2019

Knie nieder als Schüler, erhebe dich als Meister

Am 24.11.2018 haben sich die Sportkammeraden Fabian Adam und Martin Baumbach in Delmenhorst ihrer DAN-Prüfung gestellt. Für Martin Baumbach war es die Prüfung zum 2. DAN und für Fabian Adam der Schritt vom Schüler zum Meister, sprich zum 1. DAN.

Nach einer intensieven Vorbereitungszeit haben sie den Weg nach Oldenburg zur Landesdanprüfung angetreten und sich den kritischen Blicken der Prüfer gestellt.

Im Laufe der Prüfung zeigten die Prüflinge ihre trainierten Techniken und demonstrierten so die volle Bandbreite des Ju-Jutsu. Fabian Adam konnten nach dem erfolgreichen Abschluss in einer kleinen Zeremonie in den Rang eines Ju-Jutsu-Meisters erhoben werden. In würdigen Worten zelebrierte Uwe Nettlau den Vorgang „Kniet nieder als Schüler und erheb dich als Meister“.

Martin Baumbach kann nach bestandener Prüfung zum 2. DAN seien schwarzen Gurt mit zwei Balken zieren.

Das Trainerteam wünscht beiden Sportlern weiterhin viel Erfolg in ihrem sportlichen Streben

IMG 20181124 WA0009

 Auf dem Bild v.l.n.r Fabian Adam, Martin Baumbach

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok