Aktuelle CORONA Verordnungen

Mitteilung des Schöninger Bürgermeisters 

Die neue Corona-Verordnung ist am Wochenende beschlossen und verkündet worden. Für den Sportbereich ergeben sich folgende Regelungen:

Nach § 2 Abs. 3 Nr. 10 der VO gelten die Kontaktbeschränkungen nach Absatz 1 und das Abstandsgebot nach Absatz 2 nicht bei sportlicher Betätigung von insgesamt höchstens fünf Personen aus insgesamt höchstens zwei Haushalten.

Im § 2 Abs. 4 der VO ist geregelt:
Über Absatz 3 Satz 1 Nr. 10 hinaus sind der Betrieb und die Nutzung öffentlicher und privater Sportanlagen unter freiem Himmel, ausgenommen Schwimmbäder und ähnliche Anlagen, zur Sportausübung durch Kinder und Jugendliche bis zu einem Alter von einschließlich 14 Jahren in nicht wechselnder Gruppenzusammensetzung von bis zu 20 Kindern und Jugendlichen zuzüglich bis zu zwei betreuenden Personen unter den Voraussetzungen der Sätze 2 und 3 zulässig. Geräteräume und andere Räume zur Aufbewahrung von Sportmaterial dürfen von Personen nur unter Einhaltung des Abstandsgebots nach Absatz 2 Satz 1 betreten und genutzt werden. Die Nutzung von Umkleideräumen und Duschen ist nicht zulässig.

Bei der sportlichen Betätigung entfällt nach § 3 Abs. 4 Nr. 7 der VO das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung.

Ein Hygienekonzept nach § 4 der VO ist weiterhin erforderlich, da es sich bei den Sportanlagen um öffentlich zugängliche Einrichtungen handelt. Ich gehe davon aus, dass die vorhandenen Hygienekonzepte der verschiedenen Sportfachverbände verwendet bzw. entsprechend angepasst werden können.

Die Ausnahme von den Betriebsverboten sowie Betriebs- und Dienstleistungsbeschränkungen findet sich im § 10 Abs. 1 Nr. 7 der Vo. Dort heißt es: Angebote des Freizeit- und Amateursportbetriebs auf und in öffentlichen und privaten Sportanlagen, wobei die sportliche Betätigung allein oder mit insgesamt höchstens fünf Personen aus insgesamt höchstens zwei Haushalten und die sportliche Betätigung nach § 2 Abs. 4 auf und in diesen Sportanlagen zulässig bleibt.

Ich gebe hiermit die städtischen Sportanlagen in dem sich aus der Verordnung ergebenen Umfang und unter Beachtung der geltenden Hygienereglungen frei. Des Weiteren ordne ich an, dass zur Sicherstellung einer Kontaktnachverfolgung die Daten (Familienname, Vorname, vollständige Anschrift und Telefonnummer der jeweiligen Person sowie das Erhebungsdatum und die Erhebungsuhrzeit) nach § 5 dieser VO jeweils zu erheben sind.

Die städtischen Sporthallen bleiben bis auf weiteres geschlossen.

Sollte sich die Inzidenzzahl im Landkreis Helmstedt dauerhaft auf über 100 einstellen, würden bei Anordnung die Regelungen von letzter Woche wieder gelten. Hierzu würde es aber eine gesonderte Nachricht geben.

Jahreshauptversammlung 2021

Liebe MTVer / innen,

wie bereits schon angekündet ist, lässt die aktuelle CORONA-Situation das Durchführen der geplanten Jahreshauptversammlung am 12. März 2021 nicht zu. Entsprechend unserer Satzungsvorgaben und den geltenden Corona-Verordnungen wird ein neuer Termin rechtzeitig bekannt gegeben.

Einige Information möchte ich im Namen des Vorstands vorab mitteilen:

- der Mitgliederstand mit 999 für 2020 weist keinen auffälligen „CORONA-Verlust“ auf. Eine Reduzierung von 40 Mitgliedern stellt einen normalen Fluktuationsverlust dar. Mit den erheblich eingeschränkten Sportangeboten konnte jedoch der reduzierte Mitgliederstand Corona bedingt nicht ausgeglichen werden. Für 2021 sieht die aktuelle Situation vergleichbar aus.

- der Kassenabschluss für 2020 weist ein ausgeglichenes aber erheblich verzerrtes Bild auf. Die Gesundheitssportangebote mussten eingestellt und in 2020 abgerechnet werden. Übungsleiterzuschüsse wurden gekürzt und die aktuelle Anzahl der Mitglieder wirkt sich beitragsreduzierend für 2020 aus. Der Vorstand wird die Ausgabenseite für 2021 zurückhaltend und kritisch begleiten. Details werden auf der hoffentlich recht bald stattfindenden Jahreshauptversammlung erläutert.

- ein äußerst wichtiger Tagesordnungspunkt sind die Neuwahlen des Vorstands. Alle Vorstandspositionen können neu besetzt werden. Ralph Roy als Kassenwart und Gabi Sosnowicz als Schriftleiterin stehen für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung. Für das Funktionieren unseres Vereins müssen diese wichtigen Vorstandspositionen besetzt werden. Beide haben sich bereit erklärt für eine ausreichend lange Einarbeitungszeit zur Verfügung zu stehen. Ich bitte dies unbedingt in den Abteilungen und Gruppen abzufragen und hoffe, dass wir aus unserem großen Mitgliederbestand Einige für diese ehrenamtliche Tätigkeit begeistern können. Interessenten sollten sich beim Vorstand melden, auch Vorschläge können dem Vorstand mitgeteilt werden.

- hinweisen möchte der Vorstand auch auf 6 Online-Sportangebote, die inzwischen über Zoom genutzt werden können. Details sind auf unserer Webseite, - https://www.mtv-schoeningen.de - zu erfahren. Bei Interesse ist bitte Kontakt mit den Übungsleiterinnen aufzunehmen.

Trotz der etwas komplizierten Zeiten denke ich – es gibt Hoffnung. Der Vorstand freut sich auf ein baldiges Wiedersehen.

Leitet diese E-Mail bitte an alle erreichbaren Mitglieder weiter. Vielen Dank.

Bis bald im Namen des Vorstands
Heinz Schnabel

Tausend Dank für über zehntausend Vereinsscheine

REWE Praemien 1b 2020  REWE Praemien 3b 2020
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
REWE Praemien 2ac 2020
Ein fantastisches Ergebnis, es wurden 10.208 REWE „Scheine für Vereine“ für die Turnerinnen des MTV Schöningen gesammelt. Die Turnerinnen Tabea Lassmann, Lena Frick, Antonia und Jessica Bruns präsentierten mit einem „Danke“ die Prämien der Firma Sport-Thieme, ein 65“ Flachbildschirm, ein 5 Meter AirTrack, ein Trainerset Streckenmessgerät, ein Vereinsset „Speed Robe“ und zwei Slacklines zum Balancetraining und als Spaßfaktor. Die Übungsleiterin der Turnerinnen, Brigitte Karn, war beeindruckt von der Sammelleidenschaft, die in den Familien, im Bekannten-, im Freundeskreis und im MTV entfacht wurde und hofft, die Geräteprämien in der recht bald kommenden Nach-Coronazeit mit den Turnerinnen nutzen zu können.

"trotzdem SPORT" Online-Fitnessangebote über Zoom und Instagram "Runter vom Sofa"

Der MTV Schöningen bietet folgende Onlinefitness- und Gymnastikangebote für Vereinsmitglieder an. Einzelheiten zum Einloggen und Mitmachen können über diese Links bei den Übungsleiterinnen erfragt werden:
  
OnlineNTBGym   Aerobic mit Maren Algaba Crus: 
 
    Wirbelsäulen-Gymnastik mit Heike Sievert:
    und Pilates mit Heike Sievert:
     
    Zumba mit Claudia Ogrowsky:
 
   Jazzdance "Just for Fun" mit Maren Algaba Crus:
                                                                                                         https://www.mtv-schoeningen.de/abteilungen/jazz-dance
                                                                                                   
Foto: NTB Gym                                                                               "pound" mit Isabel Burandt:
Viel Spaß beim Hometraining.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.