Boxer des MTV erfolgreich

Drei Boxer des MTV Schöningen nahmen erstmalig an den Meisterschaften des Boxverbandes Hannover-Braunschweig-Lüneburg teil.

Robert Luta bewältigte 4 Kämpfe und wurde im letzten Kampf bis 60 kg -Leichtgewicht- durch Aufgabe des Gegners in der 1. Runde Meister in der Leistungsklasse C. Sein Bruder Andre-Vladut Luta siegte im Jugendbereich in 3 Kämpfen in der Gewichtsklasse bis 55 kg -Bantamgewicht- konnte aber wegen seines geringen Übergewichtes leider nicht weiterkommen. Er ist aber für den Jugendbereich U19 zu den Niedersachsenmeisterschaften gemeldet. Ramush Sejdijaj absolvierte in der Gewichtsklasse bis 75 kg -Mittelgewicht- 6 Kämpfe, seinen 5. Kampf gewann er nach Punkten, seinen 6. Kampf verlor knapp.

Die Boxer mit ihrem Cheftrainer Michael Heißenbüttel und dem Co-Trainer Oliver Essl sind stolz auf den gelungenen Start in die Wettkampfsaison 2019. Mit den bisher erreichten Erfolgen und den Teilnahmen an Wettkämpfen wurde der gute Ausbildungsstand der Boxer des MTV's, der über das „Schöninger Boxprojekt“ erreicht wurde bestätigt.

Boxen 01 2019 1

erfolgreiches Schöninger Boxteam von links: Cheftrainer Michael Heißenbüttel, Andre-Vladut Luta, Robert Luta, Ramush Sejdijaj, die Co-Trainer Oliver Essl und Tobias Heißenbüttel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.