ELM-Wanderung

Acht Wanderer fanden sich am 19.02. zur Elmwanderung bereit. Durch das "Kalte Tal" ging es am Waldrand entlang weiter in den Elm.

Etwas glattes Eis auf den Wegen und auch einige Regentropfen machten den Gang zur neuen Schutzhütte an der ehem. amerikanischen Radarstation (Detachment Wobeck) zum Erlebnis. Von dort an ging es bergab zum Abschlußkaffee mit Kuchen oder Sonstigem ( g u t ) in den "Waldfrieden".

Gute 12 km bis zum Kaffee, Rückweg zum Bugplatz nicht mitgezählt.

                  02.17 Elm (1).JPG